Seite wählen

 Freilassung der Schildkröten!

Juli 2024 – Freilassung der Schildkröten!

JULI 2024 – FREISETZUNG DER MEERSCHILDKRÖTEN (Caretta caretta)

Das lange Warten dieses Jahres hat endlich ein Ende. Die Freisetzungen werden an zwei unterschiedlichen Tagen stattfinden. Die andalusische Regierung hat die Freilassung Meeres-Schildkróten programmiert, die im letzten Jahr zu diesem Zeitpunkt geborenen Meeresschildkröten freizulassen. Nun haben sie ca. 1kg Gewicht.

Wir haben die Erlaubnis der Junta de Andalucía, dass unsere treuen Freiwilligen an der lang erwarteten Freilassung teilnehmen können.

Das Programm sowie der Zeitpunkt der Veröffentlichungen sieht wie folgt aus:

Am 23. Juli um 11 Uhr: Freilassung von 10 Meeresschildkröten, die wie vor drei Jahren mit einer Satellitenmarkierung versehen werden, um ihre Route auf hoher See verfolgen zu können. Diese Freilassung findet um 11 Uhr in Playa Mistral statt, an der gleichen Stelle, an der die Mutter der Unechten Karettschildkröte vor einem Jahr ihre Eier gelegt hat.

Am 26. Juli um 11 Uhr: Die Freilassung der übrigen im CEGMA verbliebenen Unechten Karettschildkröten erfolgt um 11 Uhr am Strand von Puerto Banús.

Um den Überblick zu behalten und zu organisieren, bitten wir Euch, uns eine E-Mail mit den Vor- und Nachnamen der an der Veröffentlichung teilnehmenden Personen zu senden an: tortugamarina@produnas.org;

Ort der Veröffentlichung am 23. Juli um 11.00 Uhr, Playa Mistral

Ort der Veröffentlichung am 26. Juli um 11.00 Uhr, in Playa Puerto Banús

CEGMA-BESUCH

WIR HABEN ES GESCHAFFT!
WIR HABEN „UNSERE Paten“ Caretta caretta IM CEGMA VON ALGECIRAS BESUCHT

Unser herzlicher Dank der Verwaltungen Für ihre Bemühungen:

  • Der Stadtrat von Marbella hat uns kostenlos einen Bus zur Verfügung gestellt!
  • Den Mitarbeitern vom CEGMA, dass sie uns an einem für sie festlichen Samstag empfangen haben!

Die teilnehmenden Freiwilligen waren überglücklich, mit dem Bus zu fahren und fühlten sich wie Schüler, die einen Ausflug machen – es war ein unvergessliches Erlebnis, die gute Gesundheit der kleinen Meeresschildkröten zu sehen und bestätigen zu können, dass sie gut wachsen. Es bleiben nun noch kaum sechs Monate, bis sie am gleichen Strand, an dem sie geboren wurden, ins Meer entlassen werden.

Wir halten alle auf dem Laufenden – und den Freiwilligen: Vielen Dank, dass Ihr uns treu bleiben und uns zum CEGMA begleitet haben.

 

MEERESSCHILDKRÖTEN-NESTÜBERWACHUNGS- UND -VERWAHRUNGSTAGE 2023

3 TAGE VOLLER NERVOSITÄT UND AUFREGUNG

AUGUST 2023

BEEINDRUCKENDE RESULTATE AM STRAND MISTRAL IN NUEVA ANDALUCÍA!

Das Warten an der Playa Mistral hat ein Ende, die aufmerksame Wacht von ProDunas Marbella und seinen Freiwilligen hat sich gelohnt. 53 Tage und Nächte waren 247 Freiwillige unermüdlich damit beschäftigt, das Nest der Meeresschildkröte (Caretta caretta) zu überwachen, um ein sicheres Umfeld für die noch nicht geschlüpften Jungtiere zu gewährleisten, und die Ergebnisse sind auβerordentlich! Von 69 Eiern haben sich 58 erfolgreich geöffnet, was eine unglaubliche Erfolgsquote von 84,06 Prozent ergibt!

Acht der neun Eier, die in den BioPark Fuengirola gebracht wurden, haben sich geöffnet. Kurz darauf schlüpften am Mistral-Strand 31 Schildkröten in der ersten Nacht und weitere 20 am zweiten Tag, was die Vitalität dieser kleinen Geschöpfe unterstreicht. Das Veterinärteam des CEGMA nahm eine Exhumierung des Nestes vor und fand zu aller Überraschung acht unbefruchtete Eier und eines, das sich nicht geöffnet hatte.

Ihre erste aufregende Reise hat die Schildkrötenbabys ins Forschungs- und Verwaltungszentrum für Meeresumwelt (CEGMA) in Algeciras geführt, wo sieein Jahr lang gefahrlos heranwachsen und ein Gewicht von etwa ein Kilogramm erlangen sollen. Dann werden sie am selben Strand ins Meer entlassen, an dem sie geboren wurden. Dies ist für ihren Lebenszyklus und für den Erhalt der Artenvielfalt im Meer von entscheidender Bedeutung.

Wir sind stolz darauf, den erfolgreichen Schlupf dieser Meeresschildkröten feiern zu können. Er ist das Ergebnis des entschiedenen Engagements von ProDunas Marbella und seinen Freiwilligen.Unsere gemeinsamen Bemühungen sorgen nicht nur für das Wohlergehen dieser Tiere, sondern tragen auch zum Erhalt einer ikonischen Spezies bei, die uns daran erinnert, wie wichtig es ist, unsere Ozeane und Strände zu pflegen und zu hüten. Wir werden weiterhin gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft in Marbella arbeiten!

GEBURT VON 58 KLEINEN MEERES-SCHILDKRÖTEN Caretta caretta IN MARBELLA

DONNERSTAG, 31. AUGUST 2023 – DIE GEWOHNHEIT, INS NEST ZU GEHEN

MITTWOCH, 30. AUGUST 2023 – EXHUMIERUNG VON 9 TOTEN ODER UNBEFRUCHTETEN EIERN

29. AUGUST 2023 – 2 KLEINE MEERES-SCHILDKRÖTEN SIND GESCHLÜPFT
IM MORGENGRAUEN DES 30.AUGUST ERBLICKEN 18 UNECHTE KARETTSCHILDKRÖTEN DAS LICHT

AM FRÜHEN MORGEN DES 29. AUGUST 2023 –
31 UNECHTE KARETTSCHILDKRÖTEN KOMMEN AUS DEM NEST

FREIWILLIGEN-TAGE
JULI UND AUGUST 2023

EINE BEWEGTE NACHT AN DER PLAYA MISTRAL –
SO ERLEBTEN SIE EINIGE FREIWILLIGE HELFERINNEN

Ich habe die Nacht sehr gut gemeinsam mit unseren freiwilligen Helferinnen Silvia und Vicenta verbracht, mit denen vereinbart war, bis zum Morgen zusammmenzubleiben.

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter, die Temperatur war angenehm und es gab kaum Wind. Über uns spannte sich der Sternhimmel, an dem hin und wieder ein paar Perseiden beobachten werden konnten. Bis vier Uhr morgens saßen wir im Freien auf mitgebrachten kleinen Klappstühlen, in Decken gewickelt und mit wasserdichten Umhängen, so dass wir einigermassen gegen die Feuchtigkeit geschützt waren. Die nahm allerdings gegen vier Uhr morgens so stark zu, dass wir Schutz suchen mussten.

Ich war überrascht, welche Betriebsamkeit am nächtlichen Strand herrschte. Praktisch die ganze Nacht hindurch waren Arbeiter damit beschäftigt, den Bereich zu säubern, wo die Strandliegen stehen, wobei ihre Bewegungen durch die Reflexion ihrer Stirnlampen sichtbar wurden.

Die ganze Nacht hindurch fuhren auch immer wieder Sandreinigungs- und Müllsammelmaschinen vorbei. Die Mitarbeiter der Strandreinigung und der Strandbar waren sehr freundlich zu uns. Auch auf der Promenade hinter uns war ständig etwas los. Wochenende, Sommer, junge Leute auf dem Rückweg von Festen und Discos in Puerto Banús…

Aber unbeschadet von dem unablässigen Kommen und Gehen fehlte es der Nacht nicht an Magie, zumal das Rauschen der Wellen rechts und links von der Buhne in Stereo zu hören war. Wir blieben die ganze Nacht wach und wurden zwischen sieben und acht Uhr, bevor wir unsere Schicht beendeten, Zeugen eines wundervollen Sonnenaufgangs.

Ein höchst magisches und unvergessliches Erlebnis, das wir unseren Freiwilligen unbedingt empfehlen möchten.

GENIESSE DEN ZAUBER EINES SONNENAUFGANGS NEBEN DEM NEST DER SCHILDKRÖTEN (Caretta caretta) AN DER PLAYA MISTRAL.

Unsere Freiwillige María Ángeles hat ein Video aufgenommen, das die unglaubliche Stille und Schönheit dieses besonderen Eckchens widerspiegelt. Hier koexistiert das Treiben der einheimischen Badegäste und der Touristen mit dem Schildkrötennest, das durch zwei von Zäunen geschützt wird.

Dieser magische Moment erfüllt uns mit Staunen und Dankbarkeit und wir möchten ihn mit euch allen teilen. Wir möchten euch dazu inspirieren, euch unserer Sache anzuschließen und weiterhin eure Freiwilligenstunden zu buchen. Obwohl weniger Stunden zur Verfügung stehen, gibt es immer noch Möglichkeiten, an dieser wunderbaren Veranstaltung teilzunehmen.

Verpasst nicht die Gelegenheit, die Sonne an einem solchen Morgen zu begrüßen! Seid ihr bereit, den Zauber des Sonnenaufgangs am Mistralstrand zu erleben und zum Schutz unserer wertvollen Meeresschildkröten beizutragen? Macht mit und erlebt dieses einzigartige Ereignis an der Küste Marbellas!

 

DIDAKTISCHER WORKSHOP: EINE HOCHINTERESSANTE ZUSAMMENKUNFT ZUM SCHUTZ UNSERER MEERESSCHILDKRÖTEN!

Letzten Donnerstag haben wir viel Lehrreiches und Bereicherndes bei unserem Bildungsworkshop über die majestätischen Meeresschildkröten erfahren. Über 30 Personen nahmen an der unglaublichen Veranstaltung teil, hörten aufmerksam zu und führten eine angeregte Debatte!

Wir möchten nicht, dass ihr die nächste Gelegenheit zum Lernen über die Natur und die Verbindung zu ihr verpasst! Deshalb laden wir euch am kommenden 17.  August um 18 Uhr zu einer weiteren solchen Begegnung ein. Wir freuen uns darauf, noch mehr faszinierende Geschichten und Wissen über unsere gepanzerten marinen Freunde zu teilen!

Habt ihr euch schon einmal gefragt, welche Schildkrötenarten im Mittelmeer leben oder welche faszinierenden Eigenheiten die Unechte Karettschildkröte hat? In dem genannten Workshop sind wir diesen und anderen Fragen mehr nachgegangen. Außerdem erfuhren wir etwas über die Schildkrötenart, um die wir uns in unserem Nest kümmern, und warum die Unechte Karettschildkröte ihre Eier am selben Strand ablegt, wo sie geboren wurde.

Kennt ihr den Lebenszyklus dieser wunderbaren Geschöpfe? Wir sprachen über ihre einzelnen Lebensetappen und darüber, wie die Verbindung zu ihrem Herkunftsort ihre künftigen Generationen beeinflusst. Aber bedeutet das auch, dass wir ihre Nachkommen hier nisten sehen werden? Wir sprachen ebenfalls über die Herausforderungen und Gefahren, denen die Schildkröten ausgesetzt sind, und darüber, wie wir zusammenarbeiten können, um sie zu schützen. Einige dieser und andere Fragen wurden bei dem Bildungsworkshop beantwortet.

Wir bedanken uns bei allen, die an diesem Workshop teilgenommen haben, und bei denen, die unseren Auftrag zum Schutz der Meere weiterhin unterstützen. Gemeinsam haben wir einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt und das Leben dieser wunderbaren Schildkröten.

 

GESELLE DICH ZU UNS ALS FREIWILLIGER BEIM SCHUTZ DER MEERESSCHILDKRÖTEN!

Bis dato haben sich 150 Freiwillige für die Überwachung und den Schutz des Nests der wunderbaren Caretta caretta gemeldet. Wir benötigen jedoch noch 150 weitere Personen  um sicherzustellen, dass das Nest im August 24 Stunden am Tag bewacht wird.

Wenn euch das interessiert, findet ihr hier einige Tipps für die Nachtschichten:

– Nehmt unbedingt warme Kleidung mit, da die Nächte kühl und windig sein können.

– Für eure Bequemlichkeit und Sicherheit empfehlen wir, dass ihr während der Nachtwache eine Begleitperson habt.

– In den Zelten gibt es ein gedämpftes Licht, das für eine ruhige Umgebung während der Schichten sorgt.

Wir verstehen, dass die Nachtwache anstrengend sein kann, aber falls ihr müde werden solltet, muss immer jemand wach sein. Es ist leider nicht gestattet, Hängematten mit ins Gehege zu nehmen, damit das Hauptaugenmerk auf der Bewachung und dem Schutz des Nestes bleibt.

Wir danken euch für euer Verständnis und freuen uns auf euch als Freiwillige!

Gemeinsam werden wir diese wunderbaren Meeresbewohner schützen und zu ihrem Erhalt beitragen.

Meldet euch jetzt an und nehmt an dieser wichtigen Mission zum Wohle unserer Meeresschildkröten teil!

 

BESCHÜTZUNG DES SCHATZES AM MISTRAL STRAND, NUEVA ANDALUCÍA

Mitten in der heißen Sommersonne wird dank der mutigen Freiwilligen am Strand Mistral ein wertvoller Schatz gehütet: das Meeresschildkrötennest (𝘊𝘢𝘳𝘦𝘵𝘵𝘢 𝘤𝘢𝘳𝘦𝘵𝘵𝘢). Trotz der hohen Temperaturen haben diese engagierten Wächter beschlossen, ihr Bestes zu geben, um die Sicherheit dieser wunderschönen Meeresbewohner zu gewährleisten.

Von morgens bis abends stehen diese mutigen Freiwilligen standhaft da, bewachen und überwachen das Nest und sind bereit, für den Fall aller Eventualitäten einzugreifen. Ihr Engagement ist bewundernswert und ihre Liebe zur Natur und Tierwelt ist wirklich inspirierend.
Jedes Ei in diesem Nest stellt ein Versprechen zum Leben dar, eine Zukunft für die Schildkröten, die noch geboren werden müssen. Durch den Schutz des Nests tragen unsere Bemühungen zur Erhaltung dieser gefährdeten Meeresarten bei und tragen dazu bei, das Gleichgewicht unseres geliebten Ökosystems aufrechtzuerhalten.

Möchten Sie Teil dieser wunderbaren Arbeit sein? Melden Sie sich als Freiwilliger auf unserer Website an.

LEITLINIEN FÜR DIE ÜBERWACHUNG UND BETREUUNG DES SCHILDKRÖTENNESTS AM MISTRALSTRAND (MARBELLA)

Liebe Freiwillige,

Die Überwachungskette hat bereits begonnen – das Nest wird konditioniert und für den Tag vorbereitet, an dem die Eier der Jungtiere schlüpfen. Mehrere Stunden waren nötig, um alles vorzubereiten, damit Mutter Natur ihre Arbeit ohne menschliches Zutun erledigen kann.

– Wir senden jedem Freiwilligen eine Akkreditierungskarte, die er bei Bedarf den Behörden vorlegen muss.

– Im Zweifelsfall können Sie uns unter der Nummer 609 600 706 erreichen – 24 Stunden am Tag.

– Das Strandrestaurant Mistral  bietet jedem Freiwilligen an, für jegliches Getränk 1 Euro zu bezahlen. Um dieses Angebot nutzen zu können, muss vielleicht  unsere Volunteer-Akkreditierung  gezeigt werden.

Die WC liegen am Mistral-Strand und sind rund um die Uhr zugänglich.

Wir haben dafür gesorgt, dass die Freiwilligen neben dem Hotel Guadalpín einen Park-Platz haben. Diese Plätze (4) stehen nur Freiwilligen in ihren entsprechenden Schichten zur Verfügung. Die persönliche Akkreditierung muss gut sichtbar im Fahrzeug angebracht sein, um Probleme zu vermeiden.

Wir betonen:

Wir benötigen viele Anmeldungen, um die 24 Stunden bis zum Schlüpfen der Neugeborenen abdecken zu können. Hier geben wir Ihnen den Link zu unserer Website, um sich für den Kalender anzumelden: https://produnas.org/tortuga-marina-custodia.

Die Einzigartigkeit des Systems erfordert, dass die Stunden so oft eingegeben werden, wie ein Freiwilliger anwesend sein möchte – das bedeutet: Wenn es 3 Stunden sind, müssen Sie sich 3 Mal registrieren.

  1. a) – Es liegt in der Verantwortung jedes Freiwilligen: dass die Neugier der Touristen auf Sicherheitsabstand gehalten werden sollte!
  2. b) – Haustiere sind während der Freiwilligenarbeit nicht erlaubt. Es ist ein wichtiger Punkt, da
    die Hunde sehr neugierig sind und einen guten Geruchssinn haben, was zu Problemen führen kann.
  3. c) – Wir stehen Ihnen 24 Stunden am Tag zur Verfügung: Susana-ProDunas Marbella: 609 600 706.

Wir halten Sie auf dem Laufenden und danken allen freiwilligen Helfern zum voraus.

10. JULI 2023 – FREIWILLIGEN-TAG – OBHUT UND UEBERWACHUNG

WIR BRAUCHEN SIE UND SIE SIND EINGELADEN, sich als Freiwilliger an der Überwachung und Betreuung des Nestes mit 69 Eier der Unechten Karettschildkröte (Caretta caretta) zu beteiligen, welches sich am Mistral-Strand vor dem Hotel Guadalpín Banús und dem Chiringuito Mistral befindet .

ProDunas Marbella ist an der Obhut und Überwachung dieses Nestes beteiligt und hat den entsprechenden Beschluss der Regionalregierung (Junta de Andalucía) erhalten. Als wesentliche Regel müssen wir zu jeder Zeit gute Praktiken beachten und die Richtlinien der Junta de Andalucía einhalten.

Die Freiwilligen reagieren mit Begeisterung, doch brauchen wir noch mehr Anmeldungen.

Danke fürs Mitmachen!

8. JULI 2023 – EIN MEERES-SCHILDKRÖTEN-NEST WIRD ENTDECKT (Caretta caretta

Möchten Sie unseren Monatsbericht erhalten?

Möchten Sie Mitglied werden oder Naturfreund der Dünen sein?

Die Vereinigung ProDunas Marbella

Die Vereinigung arbeitet unaufhörlich zur Verteidigung und Bewahrung der einzigartigen Ökosystemen, welche noch in Naturgebieten mit Dünen in der Provinz Málaga existieren; sie setzt Impulse zum Schutz der einheimischen Flora und kleiner wilder Fauna; sie fördert die Rückgewinnung, Sanierung und den Erhalt der interessanten Biodiversität in den Dünenzonen der Gemeinde Marbella.